Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Plastische Chirurgie / Gesichtsbehandlungen

Faltentherapie, Face-Lift, Lippenvergrößerung, Nasen-OPs in Düsseldorf

Ein attraktives, jugendliches Gesicht ist häufig ausschlaggebend dafür, ob wir uns in unserer Haut wohl fühlen und wie wir auf andere wirken. Es ist Mittelpunkt unseres Alltags, denn oft ist das Gesicht der einzige nicht durch Kleidung verdeckte Körperteil. Kommunikation findet über das Gesicht statt: Während wir mit jemandem sprechen, schauen wir ihm ins Gesicht, mustern und beurteilen ihn an Hand des Gesichts –auch unbewusst.

Doch nicht jedes Gesicht ist makellos. Schlaffe Augenlider, eine zu große Nase, zu kleine Lippen, abstehende Ohren oder ein faltiges Gesicht können das Bild trüben. Manchmal sind es nur kleine Makel mit denen man zu leben lernt oder die man als Ausdruck der eigenen Person sogar zu mögen beginnt.
Doch häufig empfinden Menschen diese Makel als störend, verlieren an Selbstbewusstsein, verhalten sich zurückhaltend anderen Personen gegenüber.
Die moderne ästhetische Medizin bietet eine Vielzahl an Methoden um Störfaktoren im Gesicht zu korrigieren und dieses dem eigenen Schönheitsideal anzunähern.

Mit einer Lidstraffung / Lidkorrektur können unerwünschte Schlupflieder oder Tränensäcke in einem ambulanten Eingriff entfernt werden. Abstehende Ohren oder Fehlbildungen am Ohr (Ohrkorrektur) sind ebenso kein Problem für die Schönheitschirurgie.

Eine Nasenkorrektur kann Fehlstellungen der Nase richten oder deren Form dem Gesicht anpassen. Dies kann in einem Eingriff oder bei kleineren Mängeln sogar unblutig über eine Hyaluronsäurebehandlung erfolgen. Auch die Lippenmodellierung wird in der Regel bei zu kleinen Lippen mit Hilfe von Hyaluronsäure durchgeführt. Diese risikoarme Behandlung wird seit einigen Jahren in der Faltentherapie zur Unterspritzung von Gesichtsfalten und anderen Falten angewandt.

Das alternde Gesicht

Fragt man, was ein Gesicht älter erscheinen lässt, so ist die Antwort prompt: die Falten! Sie sind es, die am meisten auffallen, zumindest den Betroffenen selber.

Falten sind aber ganz unterschiedlich. Sie entstehen durch Mimik, durch eine Verminderung der Elastizität der Haut, durch Verlust an Hautdicke oder durch entstehende Hautüberschüsse. All diese Falten wirken unterschiedlich im Gesicht: Manche strahlen Müdigkeit und Abge-
spanntheit aus, manche machen alt, andere wirken aber positiv und sympathisch.

Unterschiedliche Ursachen bedürfen aber auch unterschiedlicher Lösungswege. Im Übrigen verändert das Gesicht im Laufe des Lebens auch seine Proportionen. Die Fülle des Gewebes verlagert sich in den unteren Teil, aus einer eher dreieckigen Form entsteht eine ovale. Folglich strebt die moderne ästhetische Chirurgie nicht nur an, die Haut des Gesichtes zu straffen, sondern vielmehr wieder jugendlichere Proportionen zu schaffen. Das Gesicht soll nach einem Eingriff frisch und erholt aussehen, nicht einfach straff.

Um dieses Ziel zu erreichen, steht Dermatologen und den plastischen Chirurgen eine ganze Palette von Methoden, z.B. Filler, zur Verfügung die nach dem individuellen Befund zur Anwendung kommen und manchmal miteinander kombiniert werden müssen.