Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Facelift ohne OP

Kurzinformationen

Behandlungsdauer30 min
Betäubunglokale Betäubung
Klinikaufenthaltambulant
Schwellunggering
Erholungsphasesofort
Narbenkeine
Sport

2-3 Tage keinen Sport

BesonderheitenErgebnis sofort sichtbar

Die Behandlungsgründe für Facelift mit Hyaluron und Botox oder Eigenfett

Die Behandlungsgründe für eine großflächige Korrektur im Gesicht ohne Schnitt können vielfältig sein. Alle Vertiefungen und Erschlaffungen können sowohl chirurgisch als auch nicht-chirurgisch durch Filler wie Hyaluron oder muskelentspannende Medikamente wie Botulinumtoxin behandelt werden. Zunehmend spielt auch das eigene Fettgewebe für Gesichtsverjüngung auch eine bedeutende Rolle. 

Alle Untersuchungen zeigen, dass ein Gesicht dann als attraktiv und jung bewertet wird, wenn es oval, symmetrisch und hohe Wangen besitzt. Es sind Zeichen der Jugend und Gesundheit. Auch die vollen Lippen sind ein Anzeichen der Jugend und Vitalität. 

Bereits die Unterspritzung der tiefen Nasolabialfalte mit Hyaluron kann eine Verjüngung von 5-10 Jahren bewirken. Deshalb sind viele Techniken und Materialien in den letzten Jahren entwickelt worden, um allein mit einer Unterspritzung das fehlende Volumen und Erschlaffung zu beheben. Hyaluronsäure hat die Eigenschaft nicht nur Volumen zu heben, sondern auch die Haut zu dehnen. Dieses Prinzip wird eingesetzt, um bei einer Unterspritzung ein Lifting-Effekt und Anhebung-Effekt zu erzeugen. Die ganze Behandlung wird in örtlicher Betäubung durchgeführt, ohne Narkose und ohne Ausfallzeit.

Die Gründe für ein Liquid-Lift oder Gesichtsverjüngung ohne OP sind:

  • Keine Narkose, keine Operation
  • Keine Schnitte und somit keine Narben
  • Keine lange Ausfallzeit nach einer Behandlung
  • Der Eingriff kann oft wiederholt werden
  • Hyaluron ist natürlich, verursacht keine Allergien
  • Sofortiges Ergebnis nach Unterspritzung
  • Geringe Kosten im Vergleich zum Facelift mit OP
  • Volumenaufbau und Lifting der Gesichtshaut möglich#
  • Besserung der Hautqualität durch Feuchtigkeit mit Hyaluron

Durch die Behandlung wirkt das Gesicht weicher, voluminöser und frischer. Die Hautqualität verbessert sich ebenso. Die Haut wird elastischer, straffer und hebt sich an. Es kommt zu einem Lifting allein durch großflächige Unterspritzung mit Hyaluron oder Eigenfett

Nicht nur Hyaluron führt zum Lifting-Effekt, auch Botox ( Vistabel, Azzalure, Bocouture, Dysport ) kann durch eine Muskelentspannung zu Reduzierung der Faltenanzahl, Faltentiefe und Heben bestimmter Gesichtspartien führen, wie zum Beispiel Anheben der Mundwinkel oder Augenbrauen. Die Behandlung mit Botox ist in der Regel nicht mit starken Schwellungen oder Blauverfärbungen der Haut verbunden. Sowohl Botox als auch Hyaluron können miteinander in einer Behandlung kombiniert werden.

Welche Methode für Sie in Frage kommt, wird in einer ausführlichen Analyse des Gesichtes mit Ihnen festgelegt.

 


Die Methoden eines Faceliftes mit Hyaluron und Botox

Die Methoden eines Faceliftes ( Gesichtsstraffung, Volumenaufbau ) stammen ursprünglich von gewöhnlicher Faltenbehandlung / Faltenunterspritzung ab. Durch das Unterspritzen einer Falte mit einem Füllstoff wie Hyaluron oder Kollagen ergibt sich nicht nur ein Faltenreduzierung, sondern auch eine Volumenhebung.

Das gesamte Gesicht kann mit scharfen Kanülen oder stumpfen Nadeln mit größeren Mengen Hyaluron unterspritzt werden. Der Vorteil der Hyaluron liegt nicht nur einer Hebung sondern auch in Straffung der Partie.


Die Nachbehandlung nach ein einem Facelift mit Hyaluron

Die Nachbehandlung nach einer großflächigen Unterspritzung unterscheidet sich nicht wesentlich von einer normalen Faltenunterspritzung mit Botox oder Hyaluron. Kühlen, abschwellende Maßnahme sind sehr sinnvoll, um die Schwellung in Griff zu kriegen. Für die Unterspritzung im Bereich der Wangen, Augen, Mund, Lippen, Augenbrauen werden verschiedene Hyaluronpräparate eingesetzt. Von der Firma Allergan werden vorzugsweise das Präparat Juvedermultra Voluma benutzt, für Lippenaufbau Juvedermultra Smile, für kleinere Bereiche Juvedermultra 2-4. Auch die Firma Q-med bietet verschiedene Hyaluronpräparate für eine großflächige Volumenkorrekturen wie Sub-Q, Resytlane Perlane oder Restylane vital oder white.

 


Die Risiken eines Faceliftes ohne Operation

Es gibt keinen Eingriff ohne jegliche Risiken. Die Risiken eines Liquid-Liftes sind im Vergleich zu einem operativen Eingriff mit Schnitten erheblich geringer. Es kann zu Schwellungen, Ungleichheiten, Schmerzen und Hämatomverfärbungen kommen. Die Risiken einer Gefäßverletzung oder Nervenverletzung im Gesichtsbereich sind mit einer stumpfen Kanüle natürlich geringer. Die PixL-Kanüle von der Firma Q-med ist stumpf, elastisch und kann im gesamten Gesicht eingesetzt werden.


Die Kosten und Preise nach einem Faceliftes ohne OP

Die Kosten und Preise sind sehr variabel und hängen sehr eng mit der Menge der Materialien zusammen. Im Durchschnitt entstehen Kosten zwischen 600 Euro und 1500 Euro. Selbstverständlich kann eine Gesichtskorrektur und Gesichtsverjüngung auch in mehreren Sitzungen durchgeführt werden. 


Vorher-Nachher-Bilder nach einem Facelift ohne OP

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes ( HWG ) vom 01.04.2006 sind Vorher- und Nachher Bilder in den Medien nicht mehr erlaubt, deshalb dürfen wir  keine vergleichenden Ergebnisse im Internet veröffentlichen.

Jedoch können wir in der Praxis Ihnen Beispiele der Patienten zeigen, die bei uns behandelt worden sind. 

Beispielbilder von Vorher-, und Nachher Eigenfett-Behandlung von Dr. Karam aus San Diego in USA: http://www.drkaram.com/photofat-transfer.htm