Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Nasenmuschel-Verkleinerung

Die unteren Nasenmuschlen können auf beiden Seiten oder auch einseitig vergrößert sein, die Gründe sind sehr vielfältig. Eine sog. Nasenmuschelhypertrophie ist eine Erkrankung, die eine Verengung der Atemwege verursacht.

Die Therapie besteht in der Verkleinerung der Nasenmuscheln durch eine Operation. Sehr oft nehmen Patienten jahrelang abschwellende Medikamente ( Otriven ), dadurch ensteht eine Abhängigkeit.