Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Botox, Vistabel, Xeomin, Azzalure, Bocouture

Botulinumtoxin-Präparate gegen Falten Düsseldorf

Botox ist ein hochwirksamer Wirkstoff, der die Signalübertragung an den Muskeln blockiert. Das Präparat besteht aus zwei Polypeptid-Ketten, eine leichte Kette und eine schwere Kette, die miteinander verbunden sind. Die verschiedene Serotypen ( A- G ) haben unterschiedliche Wirkstärken, wobei der Serotyp A die stärkste Wirkung hat. Nach Injektion braucht der Wirkstoff Botulinumtoxin etwa 24-72 Stunden, bis sich die Wirkung entfalten kann. Nach 14 Tagen ist die Wirkung vollends vorhanden. Die ästhetische Wirkung des Botox hält etwa 3 Monate, bei der Behandlung von Hyperhydrosen sind durchaus längere Wirkdauern bekannt - sogarbis zu einem Jahr. Das Arzneimittel Botulinumtoxin wird unter verschiedenen Handelsnamen auf dem Markt angeboten. Die bekanntesten sind:

  • Botox von der Firma Allergan Inc./ USA
  • Vistabel von der Firma Allergan Inc./ USA
  • Azzalure von der Firma Ipsen Pharma GmbH, Deutschland
  • Bocouture von der Firma Merz Pharmaceuticals GmbH, Deutschland
  • Dysport von der Firma Ipsen Biopharm Ltd. Großbritannien

Der Serotyp B des Botulinumtoxin wird unter dem Handelsnamen Neuroblock durch die Firma Eiasi vertrieben. Die verschiedenen Präparate unterscheiden sich in Serotypen ( A-B ), Einheiten pro Ampulle, Hilfsstoffen, Lagerung und Indikation.