Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Halsfalten

Diese Falten bilden sich auf der Grundlage verschiedener Ursachen heraus. Meist sind es äußere Einflüsse, welche zu einem Verlust der Elastizität und der Spannkraft der Haut im Bereich des Halses führen. Begünstigt wird dies deshalb, weil gerade die Haut des Halses enorm zart und dünn ist. Dadurch ist es möglich, dass sowohl bei einer gewollten als auch bei einer ungewollten Anspannung des Hautmuskels am Hals dieser stark zur Hautdehnung führt und somit den sogenannten Truthahnhals begünstigt. Außerdem stört es viele Menschen, dass auf deren Alter meist auf Grund der Hautbeschaffenheit am Hals geschlossen wird. Eine straffe Haut des Halses verjüngt das gesamte Aussehen optisch enorm.

In einigen Fällen entstehen Halsfalten auch dann oder treten merklich deutlicher in Erscheinung, wenn Fettgewebe abgebaut wurde, was zum Teil durch eine unausgewogene oder falsche Ernährungsweise möglich ist. Aber auch genetische Voraussetzungen und eine Schädigung kollagener Fasern durch UVA und UVB Strahlen können zu Halsfalten führen.

Eine effiziente Abhilfe kann geschaffen werden, wenn durch eine schönheitsmedizinische Behandlung das Platysma, der Hautmuskel am Hals, in seiner Intensität und Anspannungsfähigkeit abgeschwächt werden kann. Dies ist durch eine Behandlung mit Botulinumtoxin, also Botox® erfolgreich möglich.
Sind Halsfalten im Gegensatz dazu auf eine Rückbildung von Hautgewebe oder eine stetige Unterversorgung mit Flüssigkeit zurückzuführen, dann muss dem Unterhautgewebe Feuchtigkeit zugeführt und diese gespeichert werden.

Eine Variante dazu ist der medizinische Einsatz von Hyaluronsäure. Dieser Filler, welcher die Haut auffüllt, erzeugt einen hohen Glättungsfaktor der Haut und lässt dadurch Hautfalten verschwinden. Diese in der ästhetischen Medizin umgesetzten Wirkmechanismen werden auch als synergetische Effekte bezeichnet und werden insbesondere bei der Behandlung eines unschönen faltigen Halses erfolgreich umgesetzt.

Fragen zu der Behandlung von Halsfalten beantworten wir Ihnen gerne am Telefon, per Email oder bei einem Besuch in unserer Praxis in Düsseldorf.