Nasolabialfalten



Hyaluronsäure wird unter die Haut injiziert und erreicht dabei das Hautgewebe bis in das Unterfettgewebe hinein. Ein Vorteil, welcher gelartige Hyaluronsäure gegenüber der flüssigen Form auszeichnet, besteht darin, dass diese länger im Hautgewebe erhalten bleibt, weil die Absorption durch weiteren Hautschichten erschwert ist und der Abbau verzögert wird. Die indizierte und durch Injektion in die Haut gebrachte Hyaluronsäure stellt zudem sicher, dass bereits nach einer einmaligen Therapie mit der Substanz die Nasolabialfalten nicht wieder ihre anfängliche Tiefe ausprägen können. Dies ist auch dann nicht möglich, wenn die Hyaluronsäure bereits abgebaut wurde.

Außerdem zeichnet sich Hyaluronsäure sowohl in flüssigem als auch in gelartigem Zustand dadurch aus, dass neben dem Auffülleffekt ein Zellwachstum der Hautzellen angeregt wird. Dies zeigt im Resultat eine Neubildung von kollagenen Fasern, welche enorm wichtig sind für die Stabilisierung und die erhöhte Elastizität von Hautgewebe. Aus diesem Grund eignet sich die Hyaluronsäure insbesondere zur kosmetischen Behandlung der recht hartnäckigen und teilweise stark ausgeprägten Nasolabialfalten.
Die Bezeichnung der Nasolabialfalte entsteht durch deren charakteristischen Verlauf von beiden Fronten der Nasenflügel hinunter bis zu den Mundwinkeln. Nasolabialfalten gehören zu den individuell prägsamen und kennzeichnenden Merkmalen eines Gesichtes. Sie sind in deren Erscheinungsbild abhängig von der Gesichtsmuskulatur, dem genetisch vorgegebenen Unterhautfettgewebe eines Menschen und dessen Alter. Dabei weichen die Gestalt, die Tiefe und die Länge der Nasolabialfalten wesentlich voneinander ab.

Meist wird die Ausprägung der Nasolabialfalte auch durch weitere Einflüsse wie den Gemütszustand eines Menschen verändert und vertieft. Aus diesem Grund trägt die Nasolabialfalte häufig auch die umgangssprachliche Bezeichnung der Kummerfalte und ist für viele Menschen eine störende Erscheinung für das ästhetische Hautbild.

Für weitere Fragen zu Nasolabialfalten freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch in unserer Praxis auf der Kö in Düsseldorf.

Vorher-Nachher-Beispiel für Nasolabialfalte von der Firma Restylane


  Hotline Mo-Fr  7-19 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

  +49-(0)211/3113 1963

Main
Frau