Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Faltenglättung mit Pellevé Moderne Hautverjüngung mit Radio-Frequenz-System


Faltenbehandlung mit Pellevé

Die Faltenglättung mit Pelleve ist eine neuartige Methode, die auf der Bildung von Kollagen beruht. Sie eignet sich als Alternative zu den herkömmlichen Methoden der Hautverjüngung oder als Ergänzung zu Faltenunterspritzungen mit Dermalfillern.
Bei der Pelleve-Behandlung sind weder Einstiche, noch Schnitte notwendig, so dass sie sich besonders für solche Patienten eignet, die Angst vor Spritzen oder einem operativen Eingriff haben.


Wie funktioniert das Pelleve-System?

Durch das Radio-Frequenz-System von Pelleve wird eine Aktivierung von Kollagen-Fasern in der Unterhaut erreicht. Diese ziehen sich zusammen und es bildet sich neues Kollagen. Die bei der Radiofrequenztechnik freigesetzte Energie und Wärme ermöglichen die selektive Therapie der unteren Haut.
Während der Behandlung, die zunächst im Abstand von 2-4 Wochen wiederholt werden sollte, führt der Arzt das Pelleve-Handstück mehrfach über die zu glättenden Gesichtsbereiche. Wie bei einer Ultraschall-Untersuchung wird dabei ein Gleitgel verwendet, das zum einen die Bewegung des Gerätes erleichtert und zum anderen gleichzeitig einen Kühleffekt hat. Der Patient spürt an den behandelten Stellen eine Wärme, die in der Regel nicht als unangenehm empfunden wird.

Die ambulante Faltenglättung mit Pelleve dauert pro Behandlung ca. 30 bis 60 Minuten und erfordert keine Betäubung. Durch die äußerliche Behandlung ohne Schnitte und Einstiche entstehen für den Patienten keine langen Ausfallzeiten oder Abheilungsphasen.


Kombination von Pellevé mit anderen Methoden

Nicht immer gibt es die eine richtige Methode zur Behandlung der individuellen Faltenausprägung. Die Pelleve Methode eignet sich hervorragend, um die Ergebnisse einer Hyaluron- oder Botox-Behandlung zusätzlich zu verbessern. So kann eine Behandlung mit Botulinumtoxin und Pelleve gleichzeitig eine Reduzierung von Mimikfalten und eine Verjüngung der gealterten Haut erreichen. In Verbindung mit Dermalfillern kann die Hautverjüngung durch die Stimulanz des körpereigenen Kollagens zu noch besseren Resultaten führen.


Die Risiken und Nebenwirkungen einer Faltenglättung mit Pellevé

Bei der Faltenglättung mit dem Radio-Frequenz-System von Pelleve können direkt nach der Behandlung leichte Rötungen auf den behandelten Hautarealen entstehen. Diese verschwinden in der Regel innerhalb eines Tages.