Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Laserbehandlungen / Lasertherapie in Düsseldorf

Kurzinformationen

Behandlungsdauer10-60 Minuten, je nach Behandlung
Betäubungörtliche Betäubung
Klinikaufenthaltambulant
Schonzeitje nach Behandlung 6-8 Tage
Narbenkeine chirurgischen Narben
Sport7-14 Tage Karenz
BesonderheitenSonnenschutz beachten

Was ist LASER ?

In der plastischen Chirurgie etabliert sich seit einigen Jahren immer stärker eine Alternative zu den bekannten Schönheitsoperationen. Laser ist das Stichwort der modernen Schönheitschirurgie. Hierbei steht der englische Begriff Laser für die Abkürzung von „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“ Ein Laser arbeitet auf der Basis von Licht. Das Laserlicht wird durch stimulierte Emissionen von Strahlungen verstärkt und verfügt somit über eine besondere Wirkungsweise auf die Haut. Hierbei ist das Licht eines Lasers von anderem Licht zu unterscheiden.
Mittlerweile hat der Laser nicht nur in der plastischen Chirurgie einen hohen Stellenwert. Der Laser ist heutzutage ein alltägliches Mittel in der Medizin und stellt eine gute Alternative zu operativen Verfahren dar.

Unsere Laser-Systeme sind schonend und gehen nicht tief in die Haut rein ( 0,12 mm tief )

Gründe für eine fraktionelle Lasertherapie

Laserbehandlungen in der ästhetischen Chirurgie arbeiten mit unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten und sprechen daher viele Körperregionen an.

Über Faltentherapie, Haarentfernung und Facelift – all dies sind Behandlungen, die mit einer Lasertherapie durchgeführt werden können. Laserbehandlungen eignen sich vor allem, wenn Patienten eine Operation meiden wollen. Laserbehandlungen werden größtenteils ohne Narkose und Schnitte durchgeführt, sodass die Patienten bei der Laserbehandlung bei Bewusstsein sind und keine Narben davontragen.

Die fraktionelle Lasertherapie eignet sich besonders für Hautbehandlungen, da es auf einem Rastersystem aufbaut. Dies bedeutet, dass nicht ganze Hautbereiche abgetragen werden, sondern ein vorher festgelegtes Raster. Somit können die abgetragenen Hautbereiche zügiger an die noch bestehenden heranwachsen und das Gesamtbild der Haut wird verbessert.


Behandlungsbereiche des Lasers

Mit unseren Lasersystemen können unterschiedliche Behandlungen durchgeführt werden. In der Praxis arbeiten wir mit zwei unterschiedlichen Lasersystemen. 

Der Quantum-Laser eignet sich vor allem dazu, oberflächige Hautveränderungen, Haare und kleine Gefäße wie Besenreiser zu entfernen. Er arbeitet mit einem hochenergetischen Pulslicht auf der Basis der Verödung. Hierbei treten unterschiedliche Wirkungsweisen auf. Bei einer Haarentfernung werden die Haarfollikel beispielsweise aufgrund der entstehenden Wärmeenergie verdampft. Wenn die Hauterscheinung an sich verändert werden soll, Pigmentflecke oder ähnliches verringert werden sollen, arbeitet der Quantum-Laser auf der Ebene der Verödung. Hierbei werden vorhandene, grobe Hautbereiche zum Schmelzen gebracht und die Hautpartien können mit einem feineren Hautbild wieder zusammenwachsen.
Der zweite Laser, der sich bei uns in der Praxis befindet, ist der Ultrapulse Encore-Laser. Es handelt sich bei diesem Laser um einen fraktionellen Laser, der auf anderer Basis arbeitet als der Quantum-Laser. Der Ultrapulse-Encore verwendet zwei Methoden, die auf unterschiedlicher Tiefe arbeiten: Die Active-FX- und die Deep-FX- Methode.
Aufgrund der fraktionellen Hautabtragung eignet sich der Ultrapulse-Encore-Laser vor allem für Behandlungen im Bereich Faltenbehandlung, Gesichtsstraffung und Hautverjüngung. Bei diesen Behandlungen ist es nötig, dass einzelne Hautpartien eben nicht nur verödet werden, sondern abgetragen werden, damit ein besseres Hautbild entsteht. Durch die fraktionelle Abtragung können somit Falten vermindert und das Gesicht gestrafft und verjüngt werden.
Eine kleine Übersicht über die möglichen Behandlungsbereiche mit den zwei Lasersystemen in unserer Praxis:

  • Faltenbehandlung
  • Gefäßverödung im Gesicht
  • Lidstraffungen mit Laser ohne OP
  • Besenreiser-Entfernung
  • Narbenbehandlung mit LASER 
  • Epidermale pigmentierte Hautveränderungen 
  • Dermale pigmentierte Hautveränderungen
  • Haarentfernung und permanente Haarreduzierung
  • Tätowierungsentfernung am Körper
  • Keloidbehandlung
  • Warzenentfernung
  • Pigmentfleckentfernung
  • Behandlung der sonnengeschädigten Haut
  • Behandlungen mit ActiveFX oder DeepFX ( Lumenis ) zur Gesichtsstraffung 

Die modernste Laser-Technologie der Firma Lumenis: Ultrapulse Encore

Leistung:
Der Ultrapulse-Encore-Laser gehört zu den stärksten Lasern, die im Moment in der plastischen Chirurgie eingesetzt werden. Es handelt sich bei diesem Laser um einen CO2-Laser, der effektiv arbeitet, aber zugleich auch sehr hautschonend ist. Aufgrund der fraktionellen Arbeitsweise verheilen die behandelten Hautbereiche wesentlich schneller und der Patient hat weniger Ausfallzeiten. Die 240 Watt Leistung führt dazu, dass der Ultrapulse-Encore im Vergleich zu früheren Lasern mit sichern und wirksamen Pulszeiten arbeitet und somit die Haut nicht schädigt.
Geschwindigkeit:
Der Ultrapulse-Encore-Laser verfügt über die höchste Pulsleistung und Energie, die ein fraktionierter CO2-Laser momentan aufbringen kann. Dies hat den Vorteil, dass die Zeit, die das Licht auf das Gewebe einwirkt, minimiert wird und die Haut des Patienten somit weniger angegriffen wird und der Patient weniger Schmerzen verspürt. Zugleich treten aufgrund der schnellen Wirkungsweise und der Möglichkeit, den Laser für jeden Hauttyp einzustellen, weniger Komplikationen auf, da die Gesamtzeit der Laserbehandlung verringert wird.
Vielseitigkeit:
Auch in Sachen Vielseitigkeit besticht der Ultrapulse-Encore-Laser. Im Bereich der Lasertherapie deckt der Laser viele Behandlungsmöglichkeiten ab. So können dank der zwei unterschiedlichen Methoden, der Active-FX- und Deep-FX-Methode viele Behandlungen in unterschiedlicher Tiefe durchgeführt werden. Die Deep-FX-Methode eignet sich hierbei zu kleinen, tiefen und punktförmigen Mikroablationsbehandlungen. Die Active-FX-Methode hingegen arbeitet in Form von oberflächiger Punktbehandlungen. Die beiden Methoden können in den Behandlungen kombiniert werden, damit gute Ergebnisse bei der Behandlung von Narben, Falten und der gesamten Hautstruktur erreicht werden.


Die Behandlungsmethoden mit LASER

Wir verfügen über die modernsten Methoden und Technologien zur Laserbehandlung. Mit Ultrapulse Encore haben wir eine der sanftesten Lasertechnologien, um ein gutes Ergebnis zu erzielen und dabei die Ausfallzeit auf wenige Tage zu begrenzen.

Durch die stecknadelkopfgröße Läserstrahlen können tausende mikroskopisch kleine Hautareale präzise behandelt werden, die unter der Hautoberfläche dringen, um alte geschädigte Hautzellen zu erneuern.
Dieser Prozess regt den körpereigenen Heilungsprozess an, z.B.  sonnengeschädigte Haut durch frische, gesunde und strahlend junge Haut zu ersetzen, hierbei kommt es zur Kollagenbildung mit Straffungseffekt. 


Der Ablauf einer Laserbehandlung

Je nach Behandlungswunsch wird im ersten Gespräch zunächst ein Plan erstellt. Bei einer Haarentfernung zum Beispiel ist es erforderlich, dass mehrere Sitzungen stattfinden. Eine Hautverjüngung mit dem UltraPulse Laser wird in einer einzigen Sitzung durchgeführt. Je nach Region des Körpers ist oft keine Betäubung erforderlich. 

Sie können im Gegensatz zu einer Operation auch vorher eine Kleinigkeit essen. Die Laserbehandlung des Gesichtes findet in örtlicher Betäubung im sterilen OP-Raum statt.

Vor dem Behandlungsbeginn wird die Gesichtsregion desinfiziert und örtlich betäubt. Die Laserbehandlung des gesamten Gesichtes dauert in der Regel zwischen 30 -40 Minuten. Während der gesamten Behandlung tragen Sie eine Brille, um einen Augenschutz zu gewährleisten. 

Nach dem Abschluss der Behandlung bleiben Sie für eine kurze Zeit zur Überwachung bei uns, anschließend können Sie die Klinik in Begleitung eines Erwachsenen verlassen.

Es sind weitere Kontrolltermine notwendig, um eine Wundkontrolle durchzuführen.


Die Nachbehandlung nach einer Laserbehandlung

Ganz wichtig ist, dass Sie nach einer Laserbehandlung die Sonne meiden, eine Narbenbehandlung durchführen und für ein Paar Tage das Gesicht bzw. die behandelte Region kühlen. Die Nachbehandlung ist natürlich abhängig vom Lasertyp und Körperregion. 


Mögliche Risiken einer Laserbehandlung

Die möglichen Risiken sind u.a. Schwellungen, Hautrötung, geringe Schmerzen, oberflächliche Blutergüsse, Narben und in seltenen Fällen auch eine Hautinfektion. 

Schon vor dem Eingriff ist es sinnvoll prophylaktisch Antibiotika zu nehmen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Das Eincremen des Gesichtes mit einer Wund-, und Heilsalbe sollte regelmäßig die nächsten Tage stattfinden.


Laserbehandlung Kosten und Preise

Die Kosten und Preise für eine Laserbehandlung sind abhängig von Behandlungsart, Behandlungsdauer und Behandlungsregion. Eine Haarentfernung im Bereich der Oberlippe kostet ca. 100 Euro, eine Muttermalentfernung mit Laser ab 150 Euro, die Behandlung des gesamten Gesichtes ( Fullface ) im Sinne einer Gesichtsverjüngung bzw. Facelift kostet um 2500-3000 Euro.

Wir können Ihnen vorab keine Pauschalpreise nennen. Erst nach ausführlicher Untersuchung und Beratung können wir Ihnen die etwaigen Kosten mitteilen. 


Vorher-, Nachher Bilder für Laserbehandlung

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes ( HWG ) vom 01.04.2006 sind Vorher- und Nachher Bilder in den Medien nicht mehr erlaubt, deshalb dürfen wir  keine vergleichende Ergebnisse im Internet veröffentlichen.

Jedoch können wir Ihnen in der Praxis Beispiele der Patienten zeigen, die bei uns behandelt worden sind.