Sofortkontakt 0211/3113 1963
Suchen

Laserbehandlung bei Verbrennungsnarben


Verbrennungsnarben

Verbrennungsnarben sind besonders auffallend und wirken störend für  Männer und Frauen. Es gilt zwei unterschiedliche Verbrennungsnarben zu unterscheiden. Einmal die Verbrennungsnarben unterhalb des Hautniveaus und jene oberhalb des Hautniveaus. Diese Narben verheilen meist nicht gänzlich und bleiben sichtbar. Die Sichtbarkeit ist für die Patienten oftmals ein großes Problem, denn somit beeinflussen die Narben das Erscheinungsbild. Sie fühlen sich in ihrem Körper unwohl und können beispielsweise manchmal nicht die Kleidung tragen, die sie gerne tragen würden.  Besonders störend sind Narben im Gesicht oder auf den Armen und Beinen, denn hier sind sie dauerhaft den Blicken der Mitmenschen ausgesetzt. Aber nicht nur das Aussehen der Verbrennungsnarben ist störend, sie können auch schmerzhaft sein und für die Patienten Einschränkungen mit sich bringen.


Die Behandlung von Verbrennungsnarben mit Laser

Verbrennungsnarben können mit dem Ultrapulse Encore Laser vermindert werden. In mehreren Sitzungen wird die Haut mit dem hochenergetischen Laserlicht bestrahlt, und die Verbrennungsnarben verringert. Dies geschieht aufgrund der Wärmeenergie, die durch das Licht auftritt. Die Haut wird in einem vorher festgelegten Muster auf unterschiedlicher Tiefe abgetragen, sodass sie sich regenerieren kann. Die Sichtbarkeit der Verbrennungsnarben nimmt dadurch ab. Der Ultrapulse Encore Laser verfügt über zwei unterschiedliche Tiefen. Mit der Active FX-Methode werden die oberen Hautschichten, mit dem Deep FX die tieferen Hautschichten behandelt, sodass auch tiefreichende Verbrennungsnarben behandelt werden können.


Nach der Laserbehandlung

Laserbehandlungen haben im Vergleich zu operativen Behandlungen den Vorteil, dass sie schonender für die Haut sind. Nach der Laserbehandlung sollten sich Patienten besonders an die Anweisungen des Chirurgen halten. Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden und auch das Duschen sollte in der ersten Zeit nach Anweisungen des Chirurgen geschehen.


Risiken einer Laserbehandlung bei Brandnarben

Die Risiken der Laserbehandlung sind relativ gering. Der Chirurg kann allerdings vor der Laserbehandlung keine feste Aussage über das Endergebnis der Behandlung machen, da die Haut unterschiedlich auf die Laserbehandlung reagiert. Es sind allerdings mehrere Behandlungen nötig, um Verbrennungsnarben verringern zu können.