Select Page

Dunkle Augenringe entfernen Düsseldorf - Ihre Experten von KÖ-Aesthetics

Augenringe entfernen Düsseldorf – Wie entstehen Augenringe und wie kann man sie beseitigen?

Augenringe entfernen in Düsseldorf bei KÖ-Aesthetics

Die Haut unter den Augen ist ganz besonders empfindlich und zart. Sie hat kaum Fettgewebe, dafür aber viele Blutgefäße. Selbst feine Augenringe werden bei ungünstiger Schattierung stark sichtbar. Sie verändern den Gesamteindruck und lassen das Gesicht vorzeitig älter erscheinen. Die Gesichtsmimik wirkt müde, der ansonsten wache und fröhliche Mensch hinterlässt einen erschöpften Eindruck.

Haben Sie Fragen zu dieser Behandlung?Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin:

Augenringe entstehen durch eine starke Angespanntheit und Stress, durch Krankheiten, Allergien oder Depressionen, aber auch durch zu viel Alkoholgenuss. Hinzu kommen die normalen altersbedingten Veränderungen der Haut, die auch hier zunehmend an Spannkraft verliert. Aus Augenringe können dann rasch auch Tränensäcke entstehen: Die Tränenrinne liegt zwischen dem oberen Unterlidrand und dem unteren Rand der knöchernen Augenhöhle. Die Gewebeerschlaffung lässt dann die dünne Haut unter den Augen herabhängen, ein kleiner Wulst bildet sich.

Augenringe und beginnende Tränensäcke lassen sich auch ohne OP leicht beseitigen. Hier hilft eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure, die – aufgrund der besonderen Empfindlichkeit dieser Hautpartie – nur von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden sollte.

Hyaluron – Das beste Mittel zum Entfernen der Augenringe

Rund um die Augen setzen wir von KÖ-AESTHETICS nur hochwertiges Hyaluron-Gel ein. Dadurch wird das Volumen der Haut wieder aufgebaut, die Ringe verschwinden und das Gesicht wirkt sehr viel jünger. Die Hyaluronsäure aus biosynthetischer Herstellung wird durch besondere Injektionsspritzen ganz gleichmäßig unter der Haut verteilt, so dass ein optimales Resultat entsteht. Wir setzen dabei die Tower-Technik nach Sattler ein: Dabei wird das Füllmaterial mit einer senkrecht geführten, scharfen Spezial-Nadel tief ins Gewebe geführt und beim Herausziehen gleichmäßig in die Haut abgegeben. Das Gewebe wird dadurch von unten angehoben.

Alternativ kommt die Windmill-Injektionsmethode zum Einsatz. Hierbei wird eine abgestumpften Kanüle horizontal geführt, der Filler also parallel zur Hautoberfläche injiziert. Durch eine abschließende Massage wird das Hyaluron-Gel gleichmäßig in der Augenpartie verteilt.

Tiefe Augenringe

Augenringe entfernen Düsseldorf – Was müssen Sie nach der Behandlung beachten?

Die Auffüllung der Haut unter den Augen ist eine äußerst schonende Methode, die kaum Neben- oder Nachwirkungen zeigt. Die Behandlung ist zudem nahezu schmerzfrei, so dass eine lokale Anästhesie entfallen kann. Ein erstes Resultat ist sofort sichtbar, denn das Hyaluron-Gel hebt die Augenringe direkt an. Eventuelle Unebenheiten verschwinden nach wenigen Tagen. Da die Hyaluronsäure in den ersten Tagen nach der Behandlung Wasser bindet, entfaltet sich die volle Wirkung innerhalb der ersten beiden Wochen; die Augenringe werden nochmals angehoben. Deshalb vermeiden unsere Fachärzte eine Überkorrektur und setzen den Filler sehr sorgfältig ein. Sorgfalt ist bei dieser Hautpartie ohnehin oberstes Gebot, da sie äußerst sensibel ist und rasch mit ödematösen Schwellungen reagiert, die erst langsam wieder verschwinden. Auch aus diesem Grund sollten Sie die Behandlung nur von einem Facharzt durchführen lassen.

KÖ-AESTHETICS in den Medien:

HIER FINDEN SIE UNS

KÖ–AESTHETICS Düsseldorf
Reichsstraße 59
40217 Düsseldorf

info@koe-aesthetics.de

Wegbeschreibung

FOLGEN SIE UNS

Erfahrungen & Bewertungen zu KÖ – AESTHETICS DÜSSELDORF
Call Now Button