Select Page

Faltenbehandlung Düsseldorf

Stoffe und Methoden

Die Gründe für eine Faltenbehandlung

Eine glatte, faltenfreie Haut steht für ein jugendliches Aussehen und Attraktivität.
Mit zunehmendem Alter bilden sich jedoch Hautfalten, die zum einen durch den Alterungsprozess der Haut und zusätzlich genetisch oder durch eine ungesunde Lebensweise bedingt sein können. Eine Faltenbehandlung kann heute in den meisten Fällen unblutig mit Hilfe von Botox oder Hyaluronsäure durchgeführt werden.

Faltenbehandlung: KURZ-INFO

FaltenbehandlungAufenthalt
ambulant
FaltenbehandlungSchonung
1-2 Tage
Das finden Sie auf dieser Seite:
Haben Sie Fragen zu dieser Behandlung?Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin:

Gravitations oder Mimikfalten

Gravitationsfalten entstehen durch die Schwerkraft. Durch die Erschlaffung von Haut- und Unterhautgewebe sinkt dieses ab und hat folgende Falten zur Folge:

Marionettenfalten
Hierbei handelt es sich um  die schräg von den Mundwinkeln nach unten zum Übergang zwischen Kinn und Unterkieferrand laufenden Einziehungen. Diese Falten sind ein Teil des Alterungsprozesses und entstehen in Folge des Absenkens der Wangenhaut. Sie verleihen dem Gesicht einen traurigen Ausdruck

Nasolabialfalten
Im Rahmen des natürlichen Alterungsprozesses sinken die Wangen durch Fettgewebeabbau und Muskelerschlaffung ab. Hier spielen auch Mimik, Erbsubstanz und Lebensform eine wichtige Rolle.

Mimikfalten können zudem schon sehr früh durch eine Überaktivität der Gesichtsmuskeln entstehen:

Krähenfüße
Diese Lachfalten bilden sich bei einer Überaktivität der Augenringmuskeln manchmal bereits in jüngerem Alter. Sie entstehen durch die Hautfaltungen beim Zusammenkneifen der Augen.

Zornesfalten
Eine unbewusst strenge Mimik ist Auslöser für die Bildung der so genannten Zornesfalten. Sie entstehen beim Zusammenkneifen der Stirnpartie zwischen den Augenbrauen.

Stirnfalten
Eine starke Aktivität der Stirnmuskeln (z.B. das Anheben der Augenbrauen) führt zu Stirnfalten

Mundfalten
Mund- bzw. Lippenfalten sind strahlenförmig um den Lippenrand angeordnet. Sie treten verstärkt bei Rauchern auf und werden deshalb auch Raucherfalten genannt.

Kinnfalten
Für die Falten am Kinn ist die Bewegung der Kinnmuskeln verantwortlich. Sie entstehen u.a. durch Druck auf die Haut beim Schlafen.

Nasenfalten
Die so genannten Bunny Lines liegen zwischen Nasenrücken und Nasenwurzel und entstehen beim Grinsen oder Lachen.

Faltenbehandlung

Vor der Faltenbehandlung

Vor der Faltenbehandlung begutachtet der behandelnde Arzt die störenden Falten und erklärt ausführlich welche Schritte durchgeführt werden müssen, um die entsprechenden Hautpartien zu glätten. Hierzu gehört auch eine Aufklärung über mögliche Komplikationen und das zu erwartende Ergebnis.

Die Behandlungsmethoden einer Faltentherapie

Faltenbehandlung mit Botox / Hyaluronsäure in Düsseldorf

Bei der so genannten Faltenunterspritzung (Faltenkorrektur mittels injizierbarer Füllmaterialien) wird die entsprechende Stelle zunächst mit einer betäubenden Creme behandelt. Eine örtliche Betäubung ist bei sehr empfindlichen Stellen wie der Lippe vorzuziehen. Nach einer gründlichen Hautdesinfektion wird mit Hilfe einer sehr dünnen Nadel Hyaluronsäure (ggf. auch Kollagen oder Polymilchsäure) unter die Falten gespritzt.

Die Unterspritzung von Falten wird besonders häufig bei Marionetten- und Nasolabialfalten angewendet, kann aber in manchen Fällen auch bei Mimikfalten zum Einsatz kommen.

Eine ganz andere Wirkungsweise hat die Faltenbehandlung mit  dem Nervengift Botulinumtoxin A („Botox“). Das muskellähmende Mittel eignet sich besonders zur Behandlung von Mimikfalten. Durch die Injektion des Präparats werden bestimmte Gesichtsmuskeln sozusagen deaktiviert.

Nach der Behandlung

Im Anschluss beider Methoden der Faltenbehandlung kann durch Kühlen eine schnelle Reduktion der meist minimalen Schwellung und Rötung erreicht werden. Der Patient ist sofort nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig.

Mögliche Risiken einer Faltenbehandlung

Blutergüsse in Folge der Behandlung treten nur selten auf, sind aber nicht auszuschließen.
Auch kann bei der Faltenunterspritzung ein Pigmentverlust  auftreten, der vom behandelnden Arzt ausmassiert werden sollte. Die eigene Massage der entsprechenden Injektionsstellen sollte unbedingt vermieden werden.

Vorher-Nachher-Bilder für Faltenbehandlung

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes ( HWG ) vom 01.04.2006 sind Vorher- und Nachher Bilder in den Medien nicht mehr erlaubt, deshalb dürfen wir  keine vergleichenden Ergebnisse im Internet veröffentlichen.
Jedoch können wir in der Praxis Ihnen Beispiele der Patienten zeigen, die bei uns behandelt worden sind.

Im Überblick: Faltenbehandlung
  • Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluronsäure
  • Mimik- und Gravitationsfalten
  • Behandlung dauert wenige Minuten

Faltenbehandlung

Unsere Fachärzte beantworten gerne Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Gespräch:

Termin anfragen

Oder rufen Sie uns an:

+49 (0)211 31 13 1963

KÖ-AESTHETICS in den Medien:

blank
blank

HIER FINDEN SIE UNS

KÖ–AESTHETICS Düsseldorf
Reichsstraße 59
40217 Düsseldorf

info@koe-aesthetics.de

Wegbeschreibung

FOLGEN SIE UNS

Erfahrungen & Bewertungen zu KÖ – AESTHETICS DÜSSELDORF